Mittwoch, 23. September 2009

Ich stell mich ma vor

so! nu hab ich mich auch mal dran gewagt einen eigenen blog zu schreiben. vorweg kann ich schonma ankündigen, dass ich grundsätzlich nur klein schreiben werde (nur mal so am rande, für die klugscheißer unter uns ;o))
tja was kann ich denn spannendes in meinem ersten blogbeitrag schreiben...? vllt stelle ich mich erstmal vor.
Ich bin ne hauptstadtgöre, vor knapp 29 jahren auf die welt gekommen (oh gott ich werd alt!) und lebe in einem berliner bezirk, der den ruf hat spießig zu sein...der meinung bin ich übrigens nicht!!! egal, ich denke es interessiert erstma eh keinen was ich hier grad schreibe...aaaber ich brauchte ja ne einleitung.
das mit dem blogschreiben ist ja schon nicht mehr soo neu, mitlerweile schreiben viele über alles mögliche was sie bewegt, über stars, politik, musik, lyrik, film und TV, mode...aaaha! da ist auch schon das thema, das mich selbst sehr interssiert- MODE ;o)
Da ich selbst modedesignerin bin, werde ich mich auch dem thema widmen...ja, ja ich weis! gibt es schon zu hauf bla, bla...aber ich habe dennoch mitteilungsbedarf und würde mich natürlich freuen, wenn andere trotz des modeblog überfluss meine beiträge lesen werden.
ich werde versuchen, in regelmäßigen abständen hier über sogenannte independent labels, also noch unbekannte bzw noch nicht sehr bekannte labels von aufstrebenden jungdesignern zu schreiben. zudem möchte ich auch über läden und märkte, die jene jungdesignern eine plattform bieten berichten.
wer selbst ein noch unbekanntes label hat oder jemanden kennt und darüber berichten möchte, kann sich sehr gern an mich wenden.
so, ich denke dass wars erstmal mit dem vorstellen meiner person und meinem blog.
ich werde mich jetzt zurückziehen und ein wenig recherche betreiben, damit ich bald loslegen kann :o)
schüssi Frollein C

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.